Skipperservice

Sprechen sie uns an.

SERVICE

sailing-worldwide - ihr zuverlässiger Partner
Es gibt viele Gründe, einen qualifizierten Skipper zu verpflichten.

  • Unser Team bietet Ihnen ein breites Spektrum die Ihnen dabei helfen, unvergessliche Momente auf dem Wasser zu erleben.
  • Unsere Leistungen im Überblick:
  • Überführungen: Wir übernehmen die Überführung Ihrer Yacht an jeden gewünschten Zielort, national und international. Sicher und professionell.
  • Sorgfältige Planung: Unsere erfahrenen Skipper planen die optimale Route und berücksichtigen dabei alle relevanten Faktoren wie Wetterbedingungen, Seeverkehr und Hafenanlagen.
  • Törns: Nach dem Törn ist vor dem Törn. Wir unterstützen Sie bei der Törnplanung, Organisation und Durchführung Ihres Traumtörns!
  • Ist Ihr Skipper ausgefallen? Soll der Törn, auf den Sie sich so lange gefreut haben, abgesagt werden? Wir retten, was zu retten ist!
  • Sind Sie auf der Suche nach einem Skipper für Ihren Törn? Wir sind für Sie da.
  • Planen Sie Ihren ersten Törn „alleine“ auf Ihrer Motorboot- oder Segelyacht, möchten aber dennoch einen Joker an Bord haben? Wir stehen Ihnen zur Seite.

FEEDBACK

"Hi Otto, ...
nochmals vielen vielen Dank für die geniale Törnberatung!

Das ist immer wieder großartige Arbeit die du da machst! Ich wünsche dir weiterhin alles Beste für deine Segelschule und empfehle dich weiter wo ich kann. Liebe Grüße" 

Arthur

"Hallo Otto,
wie immer vielen Dank für die Infos, kommt meinen Segel-Entzugserscheinungen sehr entgegen ;) ... Abgesehen davon wollte ich mich nochmal bei Dir für die vielen Praxis-Tipps neben den eigentlichen Kursinhalten bedanken. Habe im April mal gewagt, selbst einen Törn zu skippern (Kvarner Bucht, Kroatien) und konnte viele Fallstricke vermeiden, die bei anderen Booten zu sehen waren. Viele Grüße"

Alex

"Mein absolutes Highlight war der Mallorca Törn mit Otto! Er versteht es genau das richtige Maß an Wissen zu vermitteln, dass es nie langweilig oder überfordernd wird, er sorgt dafür, dass sich alle einbringen können und schnell wird aus einer bunten Truppe eine Crew, die gut zusammenarbeitet und viel Spaß an Bord hat!
Dank Ottos Törn war dann auch Praxis und Theorie SKS kein Problem ;)

Absolute Mitreiseempfehlung, auch wenn man nicht auf den nächsten Schein hinarbeitet! Danke Otto für die schöne Zeit!"

Anne

"Sehr hoher Ausbildungsstandard! Habe bei der Prüfung gemerkt, dass man im Vergleich zu den anderen Prüflingen deutlich überdurchschnittlich für SRC/UBI ausgebildet worden ist.

Ich war zwar erst skeptisch gegenüber eines Onlinekurses und wollte das Funkgerät auch „in der Hand halten“.

Allerdings ist die Umsetzung Otto so gut gelungen, dass ich nächstes Mal eher einen Onlinekurs machen und mir den Weg in die Fahrschule sparen würde.

Die zur Verfügung gestellten Lernmaterialien waren erstklassig und auch die Termine mit Otto selber waren wirklich gut!

Klare Empfehlung, fühle mich jetzt absolut sicher am Funkgerät!."

Karsten

Aus aktuellem Anlass

... ich stehe Ihnen gerne zur Seite und habe in der Vergangenheit oft die eine oder andere Beratung gerne und kostenfrei gegeben habe. Auch die Betreuung nach unseren Kursen ist für mich selbstverständlich.

Allerdings, wenn ich dies über einen Zeitraum von zwei Jahren für jemanden tue und irgendwann "Stop" sage, weil statt einem Dank immer nur die nächste Frage und die nächste... kommt, sollte man das verstehen und nicht schimpfen!

Aus dieser Erfahrung heraus ergibt sich (obwohl es sehr traurig ist, dies überhaupt erwähnen zu müssen):
 
Falls Sie ein Boot erwerben möchten oder bereits gekauft haben und ein Skippertraining wünschen, sollten Sie natürlich

●  den Unterschied zwischen einer Yacht und einem Wohnwagen kennen und 
●  zumindest einen Sportbootführerschein besitzen.

Ein Skippertraining oder eine Yachtüberführung setzt weiterhin voraus, dass die Yacht  zugelassen und seetüchtig ist!

>> Eine Yacht ist NICHT SEETÜCHTIG, wenn beispielsweise die Kette vom Anker nach unten zum Ankerkastenboden geführt wird, dann 100m Ankerkette darauf geworfen wird und das Kettenende mit Strop oben ist.

>> Eine Yacht ist ebenfalls NICHT SEETÜCHTIG, wenn das Armaturenpanel  oder das Sicherungspanel neben dem Kartentisch wie links im Bild dargestellt, und im Salon überall unisolierte stromführende Kabel herumhängen, . . . 

Ja, es gibt tatsächlich Leute, die darüber erstaunt sind, dass ich so kein Training durchführe und ich hätte nie gedacht, dass ich so etwas einmal schreiben würde :-) !

Wer das als seetüchtige Yacht bezeichnet sollte keinen Bootsschein besitzen dürfen!
Feedback / Galerie
Kontakt

Yacht- & Funkschule O. J. Peter
Tel.: +49 176 47 35 12 00
Mail: info(at)sailing-worldwide.de
Kontakt-Page